Musikstudenten in Uniform begeistern Meckenheimer Publikum


Dirigiert von Oberstleutnant Michael Euler gab das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr
ein gefeiertes Benefizkonzert in der Meckenheimer Jungholzhalle.
Bildquelle: Bürgerstiftung Meckenheim

Benefizkonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr zugunsten der Bürgerstiftung

Als der Radetzky-Marsch ertönte, erhob sich das Publikum von seinen Sitzen und bedankte sich mit tosendem Applaus bei den Nachwuchsmusi-kern der Bundeswehr. Diese hatten zuvor rund zweieinhalb Stunden fa-mos aufgespielt und die gesamte Bandbreite ihres Könnens in der vollbe-setzten Jungholzhalle abgerufen.

Unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler musizierte das Ausbil-dungsmusikkorps der Bundeswehr zugunsten der Bürgerstiftung Mecken-heim, während der Bürgerverein Meckenheim das Benefizkonzert initiiert hatte. Die 75 jungen Musiker nahmen ihre Zuhörer mit auf eine faszinie-rende Reise, die unter anderem in das australische Outback und nach Ir-land führte. Traditionelle Marschmusik, aber auch Transkriptionen von bekannten Film-, Musical- und klassischen Werken erklangen.

Die Musikstudenten in Uniform durchlaufen innerhalb von vier Jahren in enger Kooperation mit der Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf eine Ausbildung zu professionellen Orchestermusikern. In die-sen Tagen sind sie mit ihrem aktuellen Programm auf Tournee. Den Auf-takt markierte das Konzert in der Meckenheimer Jungholzhalle, die Diri-gent Michael Euler als hervorragende Veranstaltungsstätte gleich mehr-fach lobte. Folgerichtig ergab sich ein harmonisches Zusammenspiel zwi-schen Halle, Musikern und Publikum, die es spätestens beim Radetzky-Marsch vor lauter Begeisterung nicht mehr auf ihren Sitzen hielt.

Kontodaten der Bürgerstiftung
Kontoinhaber „Bürgerstiftung Meckenheim"
IBAN DE69370696271001000019
BIC GENODED1RBC
Raiffeisenbank Voreifel eG




Bildquelle: Bürgerstiftung Meckenheim