Bürgerstiftung lädt zum Konzertbesuch ein


Bert Spilles, Bürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung Meckenheim, übergibt die 40 Eintrittskarten an Christa Gaeb. Bildquelle: Bürgerstiftung Meckenheim

40 Eintrittskarten für Bewohner des Seniorenhauses St. Josef

Wenn das renommierte Beethovenfest am Samstag, 14. September, erstmals in Meckenheim gastiert, sind auch etliche Bewohner des Seniorenhauses St. Josef dabei. Die Bürgerstiftung Meckenheim hat 40 Eintrittskarten gestiftet, sodass die Senioren in den Genuss dieses musikalischen Leckerbissens kommen. Für diesen sorgen die Akteure der Deutschen Streicherphilharmonie. Sie geben im Rahmen ihrer kleinen Tournee durch den Rhein-Sieg-Kreis ein Konzert in der Jungholzhalle, das um 20 Uhr beginnt.

„Der Bürgerstiftung ist es ein dringendes Bedürfnis, älteren Menschen den Besuch dieses besonderen Ereignisses zu ermöglichen. Daher freuen wir uns, dem Seniorenhaus St. Josef und seinen Bewohnern 40 Konzertkarten zu überreichen", so Bürgermeister Bert Spilles als Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung. Im Beisein von Holger Jung, Erster Beigeordneter der Stadt Meckenheim, Sylvia Kolbe, Marketingmanagerin Internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH, Seniorenhausleiter Mathias Junggeburth und Christiane Zeus vom Seniorenhaus St. Josef übergab er die Tickets den Senioren.

Christa Gaeb nahm als stellvertretende Vorsitzende des Beirates der Bewohner des Seniorenhauses St. Josef die Eintrittskarten dankend entgegen. „Das ist ein wunderbares Geschenk", strahlte sie, während Spilles das Event als herausragenden Musikgenuss lobte.

Das kurzweilige Programm für das Konzert am 14. September in der Meckenheimer Jungholzhalle liest sich wie folgt: Neben Mozarts legendärer »Kleiner Nachtmusik« steht Joseph Haydns Violinkonzert C-Dur, geschrieben für den Konzertmeister der fürstlichen Hofkapelle in Esterházy. Ihm folgt aus Beethovens letztem Streichquartett der langsame Variationensatz, schließlich Schostakowitsch: die populäre Orchesterfassung seines achten Streichquartetts. Als Künstler werden Julia Dueñas (Violine) sowie die Mitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie mit ihrem Dirigenten Wolfgang Hentrich begeistern.

Das Beethovenfest Bonn mit seinen internationalen Künstlern stellt zwischen dem 6. und 29. September das Werk Ludwig van Beethovens ins Zentrum. 2020 feiern Bonn und die Region dann den 250. Geburtstag des großen Komponisten.

Tickets für das Konzert der Deutschen Streicherphilharmonie am 14. September in der Jungholzhalle sind erhältlich bei BONNTICKET im Internet unter: www.bonnticket.de

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm und zu den Spielstätten des Beethovenfestes gibt es unter: www.beethovenfest.de
Die Bürgerstiftung Meckenheim findet sich im Internet unter: www.buergerstiftung-meckenheim.de